Praxis

Ärztinnen/Ärzte

Standort Feuerbach

PD Dr. med. Philipp Wagner

Facharzt für
Gynäkologie und Geburtshilfe

 
Zusatzqualifikationen

Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie
Pränataldiagnostik DEGUM II

FMF-Zertifizierung London

Mammasonografie DEGUM II

Medikamentöse Tumortherapie

IOTA-Zertifizierung zur Beurteilung von Ovarialtumoren

Lebenslauf

2001-2007

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-
Universität, Heidelberg

 

2001-2007

Freier Mitarbeiter, Abteilung Lehrbuch Medizin, Springer-
Verlag, Heidelberg

 

2008

Promotion zum Thema „Charakterisierung und funktionelle Analyse von Gewebe-infiltrierenden Lymphozyten aus Tumor- und Normalgewebe bei Patienten mit kolorektalem Karzinom“, Chirurgische Universitätsklinik und Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

 

2008-2013

Facharztausbildung an der Universitätsfrauenklinik, Tübingen

 

2010-2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Interfakultären Institut für Zellbiologie, Abteilung Immunologie, Tübingen

 

2012-2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Pränataldiagnostik,
Universitätsfrauenklinik, Tübingen

 

2013 

Facharztanerkennung für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

2015

Anerkennung DEGUM II Mammosonografie

 

2016

Anerkennung DEGUM II Pränataldiagnostik

 

2017-2020

Oberarzt an der Universitätsfrauenklinik, Tübingen

 

2018

Habilitation im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe zum Thema „Zeitgemäßes Management von zentralen Problemen in der Schwangerschaft“

 

2018

Anerkennung Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie

 

2019

Anerkennung IOTA-Zertifizierung

 

2020

Anerkennung Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie

 

2021

Gründung des Zentrums für Gynäkologie und Pränataldiagnostik

 

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
Berufsverband der Frauenärzte (BVF)

 

 

Wissenschaftliche Publikationen
Über 30 wissenschaftliche Publikationen (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?term=wagner+p+tuebingen), über 20 Kapitel und Artikel in medizinischen Büchern und Fachliteratur, >100 Vorträge bei wissenschaftlichen Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen

 

 

Auszeichnungen/ Preise
Joint winner of the best published paper prize entitled „First-trimester screening for trisomies 18 and 13, triploidy and Turner syndrome by detailed early anomaly scan“ der European Federation of Societies for Ultrasound in Medicine and Biology (EFSUMB), 2017

 

Vortragspreis der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. für die wissenschaftliche Arbeit „Unexpected malignant uterine pathology: incidence, characteristics and outcome in a large single-center series of hysterectomies for presumed benign uterine disease“, 2018

 

 

Fremdsprachen
Englisch
Schwäbisch 😉

Dr. med. Felicia Hernandez Rengifo (Naser)

Fachärztin für
Gynäkologie und Geburtshilfe

Pränataldiagnostik (DEGUM I)

 
Weitere klinische Schwerpunkte

Schwangerschaftsbetreuung

Kinderwunsch

Lebenslauf

2009-2015
Studium der Humanmedizin an der Johann-Wolfgang-Goethe Universität, Frankfurt am Main

 

2016-2021
Facharztausbildung Bürgerhospital Frankfurt am Main

 

2018-2019
Facharztausbildung in Teilzeit in der Frauenarztpraxis für Pränataldiagnostik,
Dr. Jung, Frankfurt am Main

 

2019
Facharztausbildung im Markus Krankenhaus Agaplesion,
Frankfurt am Main

 

2021
Facharztanerkennung für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

2021
Promotion zum Thema „Outcome bei Octogenarians nach Carotis-Thromendarteriektomie unter Zervikalblock – eine retrospektive Analyse“, Gefäss- und Endovaskularchirurgie Universitätsklinikum Frankfurt am Main.

 

Mitgliedschaften
• Berufsverband der Frauenärzte BVF
• Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe DGGG
• Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin DEGUM

 

 

Fremdsprachen
Englisch
Französisch

Isabell Herzer
(in Elternzeit)

Fachärztin für
Gynäkologie und Geburtshilfe

 
Weitere klinische Schwerpunkte

Kolposkopie

Lebenslauf

2004-2011
Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm

 

10/2011-10/2016
Assistenzärztin an der Frauenklinik Stuttgart

 

2015
Qualifikation fachgebundene genetische Beratung

 

2018, 2020
Intensivkurs Komplementärmedizin Gynäkologische Onkologie

 

2018
Curriculum Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

 

2021
Kolposkopiediplom

 

seit 11/2016
angestellte Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik Stuttgart

 

seit 09/22
angestellte Fachärztin in Teilzeit im Zentrum für Gynäkologie PD Dr. Wagner in Feuerbach

 

Mitgliedschaften
Arbeitsgemeinschaft für Zervixpathologie und Kolposkopie (AGCPC)

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

 

Fremdsprachen
Englisch

Französisch
Spanisch (Grundkenntnisse)

Dr. med. Verena Gundelsheimer

Fachärztin für
Gynäkologie und Geburtshilfe

 
Zusatzqualifikationen

Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Osteopathie

Lebenslauf

2005-1998
Studium der Humanmedizin
J.W. Goethe Universität, Frankfurt am Main

 

2007-2003
Dissertation
Zentrum der Radiologie
Institut für Diagnostische und Interventionelle 

 

2007-2006
Sportärztliches Diplom der DGSP

 

2008-2006
Main-Kinzig-Kliniken Gelnhausen

 

2010-2008
Ketteler Krankenhaus Offenbach am Main

 

2010-2006
Weiterbildung als Assistenzärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

2009-2012
6. Curriculum "Psychoonkologie für Ärzte, Psychologen und Psychotherapeuten"

 

2011-2012
Weiterbildung als Assistenzärztin für Orthopädie und Sportmedizin
Sportklinik Stuttgart

 

2013
Praxis Villa Haag

 

2013-2014
Kinderwunsch Praxis Göhring

 

2013-2019

berufsbegleitendes Studium der Osteopathie
International Academy of Osteopathie, Stuttgart

 

2014
Facharztbezeichnung Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

2014-2018
MVZ Wilhelmsplatz - Stuttgart

 

2019-2022
Praxis für WunschKinder - Stuttgart

 

2021
Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

 

2022-2023
Kinderwunsch-MVZ GmbH Stuttgart

 

Dissertation:

2007-2003
Zentrum der Radiologie
Institut für Diagnostische und Interventionelle 

„Retrospektiver Vergleich der Abbildungsqualität von der Kontrastmittel-gesteuerten- MRT und der intraarteriellen
digitalen Subtraktionsangiographie stenotischer Veränderungen bei peripheren Gefäßkrankheiten“

 

Mitgliedschaften
CanSupport, Delhi Indien
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin e.V.
Susan G. KOMEN Deutschland e.V.
Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention e.V.
Deutsche Adipositas Gesellschaft

 

Sprachkenntnisse
Englisch, Französisch

Dr. Lena Kostenbäder

Ärztin

 
Klinische Schwerpunkte:

Schwangerschaftsbetreuung
Akupunktur

Lebenslauf

2005- 2012

Studium der Humanmedizin Eberhard-Karls-Universität Tübingen und Semmelweis Universität Budapest

 

2007-2012

Dissertation zum Thema „Der Einfluss von Natalizumab auf Regulatorische T-Zellen bei Multipler Sklerose“ am Hertie Institut für Medizinische Hirnforschung, Tübingen

 

2012-2016

Assistenzärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe am Robert-Bosch-Krankenhaus, Stuttgart

 

2018

Berufsbegleitende Ausbildung zur Zusatzbezeichnung Akupunktur der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur

 

2018-2019

Sachverständige des Versorgungsärztlichen Dienstes im Regierungspräsidium Stuttgart

 

2019-2023

Angestellte Ärztin in der Praxis für Wunschkinder, Stuttgart

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur e.V. (DÄGFA)

Dr.med. Britta Zubler-Knoll

 

Fachärztin für
Gynäkologie und Geburtshilfe

Lebenslauf

1998-2005     

Studium der Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

 

05/2005         

Approbation

 

05/2005         

Promotion zum Thema: „Diagnostische Wertigkeit von Interchorioamnionalabstrichen hinsichtlich Infektion der Plazenta u. des Neugeborenen“, Universitätsfrauenklinik Freiburg, gyn. Infektiologie

 

2005-2011

Facharztausbildung Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

bis 10/2009 Klinikum Heidenheim

 

bis 09/2010 RMK Waiblingen

 

bis 04/2011 Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart

 

04/2011    

Facharztprüfung Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

2011-2013     

Fachärztin am Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart

 

2013-2024

Oberärztin am Marienhospital Stuttgart, Kreissaalleitung

 

Hygienebeauftragte Ärztin in der Abt. Gynäkologie und Geburtshilfe

 

ab 02/2016 in Elternzeit

 

06/2013

Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung, Bezirksärztekammer Nordwürttemberg

 

2017-2023  

Praxisvertretung als Fachärztin für Gynäkologie u. Geburtshilfe, in der Elternzeit

 

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

 

Berufsverband der Frauenärzte (BVF)

 

Marburger Bund

 

 

Sprachen:

Englisch

 

 

Berufsbegleitende Fortbildungen:

Intensivkurs Akupunktur zur Erlangung des ÄK-Diploms Akupunktur

 

K-Taping Therapeutin mit Schwerpunkt Gynäkologie

 

Curriculum Ernährungsmedizin, Landesärztekammer BW

 

Palliativmedizin Basiskurs Modul 1+2, Fallseminare Modul I, II, III

 

Zertifikat Mamma-Sonographie Grund-, Aufbau-, Abschlusskurs nach den KV-Richtlinien

 

Zertifikat Doppler-Sonographie fetomaternales Gefäßsystem nach den KV-Richtlinien

Standort VAIHINGEN

PD Dr. med. Philipp Wagner

Facharzt für
Gynäkologie und Geburtshilfe

 
Zusatzqualifikationen

Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie
Pränataldiagnostik DEGUM II

FMF-Zertifizierung London

Mammasonografie DEGUM II

Medikamentöse Tumortherapie

IOTA-Zertifizierung zur Beurteilung von Ovarialtumoren

Lebenslauf

2001-2007

Studium der Humanmedizin an der Ruprecht-Karls-
Universität, Heidelberg

 

2001-2007

Freier Mitarbeiter, Abteilung Lehrbuch Medizin, Springer-
Verlag, Heidelberg

 

2008

Promotion zum Thema „Charakterisierung und funktionelle Analyse von Gewebe-infiltrierenden Lymphozyten aus Tumor- und Normalgewebe bei Patienten mit kolorektalem Karzinom“, Chirurgische Universitätsklinik und Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg

 

2008-2013

Facharztausbildung an der Universitätsfrauenklinik, Tübingen

 

2010-2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Interfakultären Institut für Zellbiologie, Abteilung Immunologie, Tübingen

 

2012-2020

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Pränataldiagnostik,
Universitätsfrauenklinik, Tübingen

 

2013 

Facharztanerkennung für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

2015

Anerkennung DEGUM II Mammosonografie

 

2016

Anerkennung DEGUM II Pränataldiagnostik

 

2017-2020

Oberarzt an der Universitätsfrauenklinik, Tübingen

 

2018

Habilitation im Fachgebiet Gynäkologie und Geburtshilfe zum Thema „Zeitgemäßes Management von zentralen Problemen in der Schwangerschaft“

 

2018

Anerkennung Schwerpunktbezeichnung Spezielle Geburtshilfe und Perinatologie

 

2019

Anerkennung IOTA-Zertifizierung

 

2020

Anerkennung Zusatzbezeichnung Medikamentöse Tumortherapie

 

2021

Gründung des Zentrums für Gynäkologie und Pränataldiagnostik

 

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)
Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
Berufsverband der Frauenärzte (BVF)

 

 

Wissenschaftliche Publikationen
Über 30 wissenschaftliche Publikationen (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/?term=wagner+p+tuebingen), über 20 Kapitel und Artikel in medizinischen Büchern und Fachliteratur, >100 Vorträge bei wissenschaftlichen Kongressen und Fortbildungsveranstaltungen

 

 

Auszeichnungen/ Preise
Joint winner of the best published paper prize entitled „First-trimester screening for trisomies 18 and 13, triploidy and Turner syndrome by detailed early anomaly scan“ der European Federation of Societies for Ultrasound in Medicine and Biology (EFSUMB), 2017

 

Vortragspreis der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. für die wissenschaftliche Arbeit „Unexpected malignant uterine pathology: incidence, characteristics and outcome in a large single-center series of hysterectomies for presumed benign uterine disease“, 2018

 

 

Fremdsprachen
Englisch
Schwäbisch 😉

Dr. med. Anke Riedel

Fachärztin für
Gynäkologie und Geburtshilfe

Lebenslauf

1990-1997

Studium der Humanmedizin: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Centre Hospitalier Universitaire Nice/Frankreich

 

1992-1994

Promotion zum Thema „Steuerung des stimulierten Ca2+-Einstroms durch zytosolische pH-Änderungen in HT-29 Kolonkarzinomzellen“ am Physiologischen Institut der Albert-Ludwigs-Universität-Freiburg


1998-2003

Facharztausbildung am Klinikum Ludwigshafen und Klinikum am Gesundbrunnen/SKL-Kliniken Heilbronn


3/2003

Anerkennung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

2003-2018

Aufbau und Leitung des Geburts- und Mutter-Kind-Gesundheitszentrum „Casa Angela“ der NGO Associação Comunitária Monte Azul in Zusammenarbeit mit dem öffentlichen Gesundheitssystem der Stadt São Paulo/Brasilien

 

Leitung von Projekten zur Stillförderung, Ernährungsberatung, Familienplanung und sexualpädagogischen Projekten mit Jugendlichen aus sozialen Brennpunkten, Sao Paulo/Brasilien

 

Frauenärztliche Grundversorgung, Ambulatorio Monte Azul, Sao Paulo/Brasilien

 

2019

Fachärztin, Klinikum Hochrhein, Waldshut-Tiengen

 

2020-2022

Oberärztin, Klinikum Hochrhein und MVZ Medicum, Waldshut-Tiengen

 

2022-2023

Praxis Schmid und Partner, Stuttgart
Seit 10/2023 Zentrum für Gynäkologie PD Dr. med. Philipp Wagner, Stuttgart-Vaihingen

 

Mitgliedschaften:

Berufsverband der Frauenärzte, DGGG e.V. (Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V.), NATUM e.V., (Komplementärmedizin in der Frauenheilkunde - Naturheilkunde, Akupunktur, Umweltmedizin)

 

Sprachen:

Englisch, Französisch, Portugiesisch

Charlotte Marie Schütz

Ärztin in Weiterbildung

Lebenslauf

2010-2017
Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität, München

 

2017-2023
Assistenzärztin der Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik Stuttgart

 

Seit 15. Februar 2024
Facharztausbildung im Zentrum für Gynäkologie PD Dr. med. Philipp Wagner, Stuttgart-Vaihingen

 

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

 

Sprachen:
Englisch und Spanisch

Dr. med. Simone Friedrich

Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

(ab 01.04.)

 
Zusatzqualifikationen
Pränataldiagnostik (DEGUM I)
Mammasonografie (DEGUM II)
Senior Mammaoperateur der DKG
Lebenslauf

1998  - 2005

Studium der Humanmedizin an der Universität Ulm und am Centre Hospitalier Universitaire Angers, Frankreich

 

2003 - 2006

Promotion zum Thema: „Vergleichende klinische Studie zur operativen Behandlung von Acromioclavicular Gelenksprengungen vom Grad Tossy III“

 

Abteilung für Unfallchirurgie, Hand- und Wiederherstellungschirurgie der Universität Ulm

 

2005 - 2010

Facharztausbildung in der Oberschwabenklinik Wangen, im Klinikum Pforzheim und im Klinikverbund Südwest, Frauenklinik Böblingen

 

05/2010

Anerkennung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe

 

12/2019

Anerkennung DEGUM Stufe I im Bereich Gynäkokogie+Geburtshilfe

 

11/2020

Anerkennung DEGUM Stufe II im Bereich Mammasonographie

 

seit 03/2013

Oberärztin in der Abteilung für Gynäkologie und Geburtshilfe;

Klinikverbund Südwest, Klinikum Böblingen mit Leitung einer Brust- und einer Pränatalsprechstunde

 

seit 04/2024

zusätzlich Anstellung als Fachärztin in Teilzeit im Zentrum für Gynäkologie PD Dr. med. Philipp Wagner, Stuttgart-Vaihingen

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)

Marburger Bund

 

Fremdsprachen:

Englisch, Französisch

Spanisch (Grundkenntnisse)

Das könnte Sie auch interessieren:

Leistungen des Zentrums für Gynäkologie
Leistungen
Qualität
Team Praxis für Gynäkologie in Stuttgart
Praxis-Team