LEISTUNGEN

Eine Auswahl unserer Leistungen im Überblick

Wir freuen uns, Ihnen ein umfangreiches Leistungsspektrum in unserer Praxis anbieten zu können.
Wir beraten und behandeln Sie gerne zu folgenden Themengebieten:

Gynäkologische Vorsorge, Krebsfrüherkennung

Manche Krebserkrankungen wie das Zervixkarzinom (Gebärmutterhalskrebs) können durch Viren verursacht werden (Humane Papillomviren, HPV). Man geht davon aus, dass durch eine Impfung insbesondere bei Mädchen und jüngeren Frauen gegen diese Viren die Wahrscheinlichkeit, an einem Zervixkarzinom zu erkranken, deutlich gesenkt werden kann. Unabhängig davon können Zellveränderungen oder Krebsvorstufen des Gebärmutterhalses über einen Abstrich (Zytologie) oder eine Betrachtung des Gebärmutterhalses unter der Lupe (Kolposkopie) erkannt und wenn notwendig frühzeitig therapiert werden.
Die Standard-Krebsvorsorge ist Kassenleistung.

 

mehr ...

Dysplasie/ Kolposkopie

Zellveränderungen im Abstrich vom Gebärmutterhals müssen nicht gleich Gebärmutterhalskrebs bedeuten. Allerdings müssen diese weiter abgeklärt werden. Dazu wird der Gebärmutterhals „von unten“ über eine Lupe betrachtet. Zusätzlich können veränderte Zellen durch Anwendung einer Iod- oder verdünnten Säurelösung besser erkennbar sein. Diese Untersuchung nennt man Kolposkopie und ist in unserer mit modernster Technik ausgestatteten Kolposkopie-Sprechstunde ambulant durchführbar.

 

mehr ...

Schwangerschaftsbetreuung

Im Rahmen der Mutterschaftsvorsorge haben Sie Anspruch auf viele wichtige Untersuchungen im Laufe Ihrer Schwangerschaft wie beispielsweise drei Ultraschallscreenings, Blutentnahmen auf Infektionserkrankungen oder einen Zuckertest. Darüber hinaus ist es in vielen Fällen sinnvoll, zusätzliche Untersuchungen durchführen zu lassen (Nackentransparenzmessung zur Risikoberechnung einer Chromosomenstörung, eine Feinultraschalluntersuchung oder die Abklärung auf eine Cytomegalievirus-Infektion). Die über die Mutterschaftsrichtlinie hinausgehenden Untersuchungen sind bei gesetzlich versicherten Patientinnen IGeL-Leistungen.

 

mehr ...

Pränataldiagnostik

In der Pränataldiagnostik wird der Gesundheitszustand des Kindes beurteilt. Dazu wird ein hochauflösendes Ultraschallgerätverwendet, welches bei Bedarf durch weiterführende Untersuchungen wie mütterliche Blutwerte (Serumbiochemie, zellfreie DNA), eine Fruchtwasseruntersuchung (Amniozentese) oder eine Entnahme von Zellen der Plazenta (Chorionzottenbiopsie) ergänzt werden kann. Diese Untersuchungen, werden teilweise von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

 

mehr ...

Mammasonografie

In der Mammasonografie (Brustultraschall) kann ohne Röntgenstrahlung das Brustgewebe auf gut und bösartige Veränderungen untersucht sowie Proben zur feingeweblichen Untersuchung entnommen werden. Dies ist eine wichtige Maßnahme zur Krebsfrüherkennung. Auch im Rahmen der Nachsorge stellt die Sonografie der Brust eine wichtige Säule dar. Die Mammasonografie ist bei gesetzlich versicherten Patientinnen in vielen Fällen eine IGeL-Leistung. Ergänzend ist je nach Befund und Alter der Patientin auch eine Mammografie sinnvoll. Hier überweisen wir Sie zu den Kollegen der Radiologie.

 

mehr ...

Verhütung

Es gibt 1000 Methoden der Verhütung – die Kunst ist die zu Ihnen passende zu finden! Für die meisten Frauen steht die Zuverlässigkeit an oberster Stelle. Aber auch hier gibt es große Unterschiede. Außerdem sollten Ihr Alter und ggfs. bestehende Vorerkrankungen bei der Wahl der richtigen Verhütungsmethode berücksichtigt werden. In unserer Sprechstunde beraten wir Sie gerne über die verschiedenen Möglichkeiten und gehen dabei auf Ihre persönlichen Bedürfnisse, die Lebensplanung und mögliche Vor- und Nachteile ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Sprechstunde!

 

mehr ...

Kinderwunsch

Es ist völlig normal, wenn eine Schwangerschaft nicht sofort eintritt. Sollte aber eine Schwangerschaft doch länger auf sich warten lassen, so kann vielen Paaren schon mit kleineren Maßnahmen zu einer erfolgreichen Schwangerschaft verholfen werden – es muss nicht immer gleich eine künstliche Befruchtung sein! Wir beraten, unterstützen und behandeln Sie gerne auf Ihrem Weg zu einer natürlichen Empfängnis! Nur falls es notwendig ist, empfehlen wir eine künstliche Befruchtung.

 

mehr ...

Endometriose

Endometriose ist eine sehr weit verbreitete Erkrankung insbesondere bei jüngeren Frauen, die insbesondere mit verschiedenen Formen von zyklusabhängigen Unterleibsschmerzen einhergeht, aber leider häufig verkannt und nicht richtig behandelt wird. Durch eine gezielte Erfassung der Krankengeschichte, eine gynäkologische Untersuchung und ggfs. eine Ultraschalluntersuchung kann die Endometriose erkannt und dann medikamentös oder operativ (in kooperierenden Kliniken) behandelt werden. Die Untersuchungen können in der Regel über die Krankenkassen abgerechnet werden.

 

mehr ...

Onkologie

Die Diagnostik, Therapie und Nachsorge sind die essentiellen Bestandteile der Behandlung jeder Krebserkrankung. Um für die Patientin das bestmögliche zu erreichen, sollte effektiv und nach neuesten Erkenntnissen, aber auch so schonend wie möglich und individuell auf die einzelne Patientin abgestimmt vorgegangen werden. Wir erarbeiten einen persönlichen Plan nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen und begleiten Sie in jeder Phase! Diese Leistungen sind in aller Regel Kassenleistungen.

 

mehr ...

Urogynäkologie

Bei unwillkürlicher Urinverlust leidet die Lebensqualität stark. Durch eine genaue Anamnese (Krankengeschichte) der Symptome können häufige Ursachen bereits erkannt und in vielen Fällen medikamentös geholfen werden. Falls eine weiterführende Untersuchung (Urodynamik) oder ein operativer Eingriff notwendig ist, überweisen wir Sie zu unseren Kooperationspartnern.

 

mehr ...

Unser Zentrum für Gynäkologie

Sie stehen als Frau und Ihre Gesundheit im Mittelpunkt.

Unser Team aus drei Ärzten und sechs Medizinischen Fachangestellten freuen sich, Ihnen ein sehr umfangreiches Behandlungsspektrum im Bereich der Frauenheilkunde bieten zu können.

Deshalb stehen wir Ihnen als gesamtes Praxisteam nicht nur bei alltäglichen Fragen und Problemen mit Rat und Tat zur Seite, sondern können Sie durch unsere verschiedenen Schwerpunkte auch in fast allen Spezialbereichen der Frauenheilkunde umfassend beraten und behandeln.

 

Gerne können Sie als gesetzlich oder privat versicherte Patientin einen Termin in unserer Sprechstunde vereinbaren. Teile dieser Leistungen werden nicht von den gesetzlichen Krankenversicherungen übernommen, obwohl diese sinnvoll sind. Eine Übersicht über unsere IGeL-Leistungen finden Sie hier.

Wir freuen uns, Sie als unsere Patientin begrüßen zu dürfen!

Service

Weitere wichtige Informationen über die Praxis und Ihren Termin bei uns finden Sie in den folgenden Rubriken.

Aktuelles aus dem Zentrum für Gynäkologie
AKTUELLES
Infomaterial Zentrum für Gynäkologie
INFOMATERIAL
Informationen über das Zentrum für Gynäkologie
LINKS
Anfahrt Zentrum für Gynäkologie
ANFAHRT
E-Rezepte Zentrum für Gynäkologie Stuttgart
E-REZEPTE
Frauenarzt Zuweiser
FÜR ZUWEISER